Mykotherapie

Kleine Kapsel – große Wirkung

 

 Als Mykotherapie bezeichnet man die Behandlung von Krankheiten mit Vitalpilzen. Diese finden in der TCM schon seit Jahrtausenden Anwendung bei zahlreichen Erkrankungen. Gerade wegen ihrer die Gesundheit erhaltenden und immunmodulierenden Eigenschaften sind sie bei den Asiaten sehr begehrt. Aber auch in der Naturheilkunde der westlichen Welt eroberten sie sich in den letzten Jahrzehnten einen festen Platz.

Vitalpilze sind keine "Wundermittel"! Sie besitzen nachweisbare und  gut erforschte Wirkstoffe. Da sie nicht nur einfach Symptome einer Krankheit unterdrücken, sondern der Ursache entgegenwirken, sind sie sowohl zur Vorbeugung als auch im Krankheitsfall  optimal einsetzbar. Die Behandlung ist in der Regel nebenwirkungsfrei!

 

 

Einige Einsatzbereiche der Vitalpilze in der Prävention und Therapie:

 

  • Allergien (Juckreiz, Fellprobleme)
  • Futterunverträglichkeiten
  • Magen- Darmprobleme (Blähungen, Erbrechen, Durchfall)
  • Nierenerkrankungen, Blasenentzündung
  • Cushing
  • Herzerkrankungen
  • Tumorerkrankungen
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates z. B. Spondylose, Arthrose, Bandscheibenprobleme
  • Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse
  • Diabetes
  • Schilddrüsenerkrankungen
  • Borreliose
  • Autoimmunerkrankungen
  • und vieles mehr

 

Bitte sprechen Sie mich an. Gerne stelle ich für Sie, abgestimmt auf die Erkrankung Ihres Hundes, die entsprechenden Vitalpilze zusammen. Des Weiteren bin ich Ihnen auch gerne bei der Beschaffung der entsprechenden Vitalpilze behilflich.

 

Edith Kehrlein

 

Tel: 09721/ 48835

Mobil: 0174/6 95 22 39